MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Schweinelendchen mit Kartoffel-Sellerie-Püree, Karottengemüse und Curryrahmsoße

Zutaten

für Personen
Für die Schweinelendchen:
Für die Schweinelendchen:
Schweinefilet 1kg
Rapsöl
Salz, Pfeffer
Paprikapulver
Italienische Würzmischung
Für das Kartoffel-Sellerie-Püree:
Für das Kartoffel-Sellerie-Püree:
Kartoffeln 400g
Knollensellerie 500g
Butter 50g
Milch 250ml
Salz, Pfeffer, Muskatnus
Für das Karottengemüse:
Für das Karottengemüse:
Karotten 600g
Butter 30g
Zwiebel 1Stk.
Gemüsebrühe 125ml
Zucker, Salz, Pfeffer, Curcuma
Für die karamellisierten Apfelscheiben:
Für die karamellisierten Apfelscheiben:
Äpfel säuerlich 2Stk.
Zucker 30g
Butter 50g
Für die Rotweinschalotten:
Für die Rotweinschalotten:
Schalotten 300g
Rotwein 250ml
Butter 50g
Zucker 30g
Für die Curryrahmsoße:
Für die Curryrahmsoße:
Butter 30g
Zwiebel 1Stk.
Knoblauchzehe 1Stk.
Gemüsebrühe 500ml
Curry 1EL
Sahne 250ml
Frischkäse 100g
Apfelsaft 100ml
Salz, Pfeffer

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad mittel
Zubereitungszeit 150 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 515 kJ (123 kcal)
Eiweiß 5,8 g
Kohlenhydrate 5,4 g
Fett 8,4 g
Rezept: Schweinelendchen mit Kartoffel-Sellerie-Püree, Karottengemüse und Curryrahmsoße

Zubereitung

Schweinelendchen:

Schweinefilet in ca. 2 cm. dicke Scheiben schneiden und würzen. In Rapsöl von beiden Seiten scharf anbraten und ca. 15 Minuten bei 90 Grad im Backofen weitergaren lassen.

Kartoffel-Sellerie-Püree:

Kartoffeln und Sellerie in kleine Stücke schneiden, in Salzwasser weichgaren. Anschließend mit Butter, Milch und den Gewürzen stampfen und mit dem Pürierstab nochmals verfeinern.

Karottengemüse:

Die Zwiebel kleinschneiden und mit Butter anbraten, etwas Zucker zum karamellisieren dazugeben und die gewürfelten Karotten mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Curcuma würzen. Bissfest garen.

Karamellisierte Apfelscheiben:

Die Äpfel schälen und in Scheiben schneiden. Zucker in der Pfanne zergehen lassen, die Butter und Äpfel dazugeben. Sie sollen noch bissfest sein.

Rotweinschalotten:

Die Schalotten in längliche Stücke schneiden. Butter und Zucker karamellisieren lassen, die Schalotten zugeben und weichbraten. Mit Rotwein aufgießen.

Curryrahmsoße:

Die Zwiebel und den Knoblauch in der Butter anschwitzen, mit der Gemüsebrühe und Apfelsaft einkochen lassen, mit Sahne und Frischkäse verfeinern. Zwiebel und Knoblauch aus der Soße entfernen. Anschließend mit Curry, Salz und Pfeffer würzen.

Anrichten:

Die Schweinelendchen aus dem Ofen nehmen und mit den Rotweinschalotten belegen. Kartoffel-Sellerie-Püree und Karottengemüse anrichten. Die Apfelspalten fächerartig auf den Teller geben und die Currysoße separat servieren.