MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Trampo mit Tortilla und mallorquinischem Landbrot

Zutaten

für Personen
Trampo:
Trampo:
Tomate 1Stk.
Paprika grün 1Stk.
Zwiebel weiß 1Stk.
glatte Petersilie gehackt 1EL
Salz
Pfeffer
Olivenöl
Orangenessig
Knoblauchzehe 1Stk.
Tortilla:
Tortilla:
Kartoffeln 700g
Eier 6Stk.
Schnittlauch 1Bund
Zwiebeln weiß 200g
Mallorquinisches Landbrot:
Mallorquinisches Landbrot:
Weizenmehl 320g
Roggenmehl 80g
Trockenhefe 10g
Zucker 0.5TL
Salz 0.5TL
Wasser lauwarm 240ml
Olivenöl 30ml

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit 90 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 607 kJ (145 kcal)
Eiweiß 3,6 g
Kohlenhydrate 27,2 g
Fett 2,2 g
Rezept: Trampo mit Tortilla und mallorquinischem Landbrot

Zubereitung

Trampo:

Alle Zutaten ganz klein würfeln und vermengen und nach Geschmack würzen

Tortilla:

Die Kartoffeln und Zwiebeln würfeln, dann die Kartoffeln in reichlich Öl backen und nach 10 Minuten die Zwiebeln hinzufügen. Die Eier aufschlagen, salzen und alles mischen. Dann die Masse zeihen lassen.

Wenn die Masse anfängt fest zu werden, mit Hilfe eines großen Tellers wenden und die andere Seite ebenfalls kurz anbräunen lassen. Die Tortillas zimmerwarm servieren.

Mallorquinisches Landbrot:

Die Hefe mit dem Zucker und dem lauwarmen Wasser gut verrühren. Dann das Mehl mischen, eine Kuhle machen und das Salz auf den Rand verteilen. Anschließend das Hefewasser und dann das Olivenöl in die Kuhle gießen.

Der Teig muss für 50 Minuten bei 50°C in den Ofen. Danach muss der Ofen auf 220°C gestellt werden und der Teig bei Ober-Unterhitze weitere 15 Minuten backen. Zum Schluss muss der Ofen die letzten 25 Minuten auf 190°C gestellt werden.