Das perfekte Dinner

Dreierlei Schokoladen Variationen an Orangensoße und Physalis

Zutaten

für Personen
Für das weiße Schokoladeneis:
Für das weiße Schokoladeneis:
Schlagsahne 250ml
Kondensmilch 250ml
Schokolade weiß 200g
Für den Triple Chocolate Cookie:
Für den Triple Chocolate Cookie:
Vollmilchschokolade 160g
Butter 75g
Weizenmehl 45g
Salz 0.5TL
Backpulver 0.5TL
Eier 2Stk.
Zucker 115g
Schokoladen-Plättchen dunkel 100g
Schokolade weiß 100g
Für die Orangensoße:
Für die Orangensoße:
Orangen ohne Schale 300g
Orange filetiert 1Stk.
Physalis 10Stk.
Orangensaft 40ml
Cointreau 55ml
Für die Praline:
Für die Praline:
Schlagsahne 50ml
Butter 10g
Schokolade dunkel 65g
Rum Aroma
Krokant

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad mittel
Zubereitungszeit 580 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 1569 kJ (375 kcal)
Eiweiß 4,0 g
Kohlenhydrate 35,2 g
Fett 23,4 g
Rezept: Dreierlei Schokoladen Variationen an Orangensoße und Physalis

Zubereitung

Eis:

Schlagsahne aufschlagen, Kondensmilch untermischen. Schokolade im Wasserbad schmelzen und unterrühren. In die passenden Servierförmchen füllen oder eine größere Form wählen und vor dem Servieren Eiskugeln abstechen.

Cookies:

Vollmilchschokolade und Butter in einem Topf schmelzen und abkühlen lassen. Eier und Zucker schaumig schlagen. Die geschmolzene Schokolade langsam unterrühren. Danach das Mehl, Backpulver und Salz unterrühren. Die Schokoplättchen unterziehen.

30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen, die Schüssel muss dabei nicht abgedeckt werden. Bei 180 Grad für 10 Minuten backen.

Es empfiehlt sich, den Teig gleichmäßig zu verstreichen und hinterher zu schneiden, man kann allerdings auch kleine Kekse formen. Der Teig ist nach dem Backen noch weich und wird erst nach dem Auskühlen fester.

Pralinen:

Schlagsahne mit Butter und Schokolade in einem Topf schmelzen. Mit Rum oder Rumaroma verfeinern. Für mindestens 8 Stunden in den Kühlschrank stellen. Danach die Masse zu Kugeln rollen und in Krokant wälzen.

Orangensoße:

Die Orangen von der Schale befreien und in einem Topf mit 40 ml Orangensaft weich kochen. Den Sud pürieren und durch ein feines Sieb streichen. 55ml Cointreau hinzufügen. Vor dem Servieren die Physalis halbieren und mit dem Filet einer Orange vermischen.