MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Passionsfrucht | Sauerrahm | Schokolade

Zutaten

für Personen
Passionsfruchtmousse:
Passionsfruchtmousse:
Sauerrahm 200g
Kokoscreme 100g
Griechischer Joghurt 200g
Mango 100g
Passionsfruchtmark 150g
Zucker 100g
Gelatine 5Blatt
Schlagsahne 200g
Schokoladentarte:
Schokoladentarte:
Butter geschmolzen 200g
Zartbitterschokolade 200g
Eier 4Stk.
Zucker 200g
Mehl 2EL
Orangenlikörsauce:
Orangenlikörsauce:
Orangensaft frisch gepresst 185ml
Orangenschale 0.5TL
Zucker 2EL
Grand Marnier 2EL
Stärke 1EL (gestrichen)
Butter 40g
Mürbeteigsand:
Mürbeteigsand:
Butter 100g
Zucker 100g
Mehl 100g
Macadamianüsse 100g
Speisefarbe

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit 240 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 1552 kJ (371 kcal)
Eiweiß 4,5 g
Kohlenhydrate 30,4 g
Fett 25,4 g
Rezept: Passionsfrucht | Sauerrahm | Schokolade

Zubereitung

Passionsfruchtmousse:

Für die Mango-Joghurt-Mousse Sauerrahm, Joghurt, Mango- und Passionsfruchtmark sowie den Zucker verrühren. Einen kleinen Teil der Masse erwärmen und die eingeweichte, gut ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Den erwärmten Teil wieder zur Hauptmasse zugeben und die geschlagene Sahne unterrühren.

Schokoladentarte:

Die Springform mit Butter leicht fetten oder Backpapier verwenden. Die Schokolade über dem Wasserbad langsam schmelzen und mit der Butter über dem Wasserbad einrühren. Die Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen. In einer Rührschüssel Eigelb und Zucker einige Minuten cremig schlagen. Die flüssige Schokolade unterrühren und das Mehl hinzugeben. Zu einem glatten Teig verrühren. Das Eiweiß unterheben und den Teig in die Form füllen. Falls nötig glattstreichen. Auf der mittleren Schiene bei 180 Grad Umluft für etwas 25-30 Minuten backen. Dann sollte er noch richtig saftig sein.

Orangenlikörsauce:

Saft, Schale, Zucker und Grand Marnier in einen kleinen Topf geben. Stärke mit 3 EL Wasser in einer kleinen Schüssel glattrühren und zu den anderen Zutaten geben und bei milder Hitze 3-4 min kochen bis die Sauce eindickt. Butter zugeben und nochmal eine Minute rühren.

Mürbeteigsand:

Butter, Zucker und Mehl mit dem Farbpulver zu einem Teig verarbeiten. Eine Rolle formen und den Teig einfrieren. Wenn dieser durchgefroren ist, auf ein Backblech reiben und bei 100 Grad im Ofen ca. 12 min backen. Dann klein krümeln und mit den gerösteten Nüssen mischen.