Das perfekte Dinner

Rinderfilet Sous Vide gegart und gesizzelt mit Vinaigrette Gemüse

Zutaten

für Personen
Sour Cream:
Sour Cream:
Majo 8EL
Quark 250g
Saure Sahne 250g
Creme fraiche 250g
Schnittlauch, klein geschnitten 1Handvoll
Knoblauch 1TL
Zucker 1Prise
Dressing für das Gemüse:
Dressing für das Gemüse:
Wasser 50ml
Olivenöl 4EL
Balsamico hell 2EL
Senf 1TL
Salz 1TL
Zucker 2TL
Pfeffer
Knoblauch 1TL
Lauwarmes Vinaigrette Gemüse:
Lauwarmes Vinaigrette Gemüse:
Zucchini gelb 1Stk.
Zucchini grün 1Stk.
Frühlingszwiebeln 2Stk.
Paprika gelb 1Stk.
Paprika rot 1Stk.
Paprika orange 1Stk.
Paprika grün 1Stk.
Rinderfilet:
Rinderfilet:
Rinderfilet (vom Metzger vakuumieren lassen, mit Rosmarinzweig)

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad mittel
Zubereitungszeit 150 Min.
Preiskategorie € € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 1029 kJ (246 kcal)
Eiweiß 5,0 g
Kohlenhydrate 5,6 g
Fett 22,7 g
Rezept: Rinderfilet Sous Vide gegart und gesizzelt mit Vinaigrette Gemüse

Zubereitung

Sour Cream:

Alle Zutaten gut miteinander vermischen und in eine Schüssel umfüllen. Kühl stellen.

Dressing für das Gemüse:

Alle Zutaten in einen Schüttelbecher füllen, zuschrauben und gut schütteln, bis sich alle Zutaten gut miteinander vermischt haben. Beiseite stellen.

Lauwarmes Vinaigrette Gemüse:

Gemüse in einer Pfanne oder wie ich auf dem Grill (Plancha) mit etwas Öl ordentlich anbraten und dann in eine große Schüssel geben.

Die Vinaigrette darübergießen und vermischen, abgedeckt kurz ziehen lassen und lauwarm servieren.

Rinderfilet:

Rinderfilet vom Metzger vakuumieren lassen. Gerne mit einem Rosmarinzweig, das gibt tolles Aroma.

2 Stunden bei 56 Grad Sous vide garen.

Filet aus der Packung nehmen und auf der Sizzle Zone des Grills von beiden Seiten in der 10Uhr/14 Uhr Stellung für ca 30 Sek anbraten.

Habt ihr keine Sizzle Zone, könnt ihr die Filets auch in einer sehr heißen gusseisernen Pfanne von beiden Seiten anbraten.