Einfach Sally

Gemüse-Spiral-Tarte

Zutaten

für Personen
Mürbeteig:
Mürbeteig:
Mehl 250g
Butter kalt 125g
Salz 1TL
Ei 1Stk.
Wasser kalt 2EL
Creme:
Creme:
Crème fraîche 150g
Salz 0.5TL
Pfeffer 0.25TL
Basilikum getrocknet 1TL
Cheddarkäse 150g
Ei 1Stk.
Belag:
Belag:
Zucchini 2Stk.
Karotten 2Stk.
Auberginen 2Stk.
Vinaigrette:
Vinaigrette:
Petersilie 1Bund
Apfelessig 4EL
Sonnenblumenöl 2EL
Honig 1EL
Salz 1Prise
Pfeffer 1Prise

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit 120 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 1481 kJ (354 kcal)
Eiweiß 7,4 g
Kohlenhydrate 22,4 g
Fett 26,0 g
Rezept: Gemüse-Spiral-Tarte

Zubereitung

Mürbeteig:

Verknete das Mehl mit der Butter, dem Salz, Ei und bei Bedarf mit dem kalten Wasser. Stelle den Teig für 30 Minuten kühl.

Rolle ihn dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dünn aus, das geht am besten mit Teighölzern als Abstandshalter. Lege eine gefettete Tarteform damit aus und schneide die Ränder weg. Aus dem restlichen Teig kannst du eine weitere Tarte backen, den Teig einfrieren oder Tartelettes backen.

Friere den Teig in der Form für etwa 15 Minuten ein, damit er beim Backen die Form behält.

Schneide Backpapier rund zu, es soll etwas größer sein als die Tarte. Lege das Backpapier auf den Teig und befülle es mit Linsen oder anderen Hülsenfrüchten. So wird die Tarte nun „blind“ gebacken, das bedeutet, dass der Teig beim Backen wegen den Hülsenfrüchte nicht aufgehen kann.

Backe den Tarteteig etwa 10 Minuten bei 200°C Ober-/Unterhitze vor. Entferne die Hülsenfrüchte und das Backpapier (die Hülsenfrüchte kannst du ganz normal weiterverwenden).

Creme:

Verrühre die Crème fraîche mit dem Salz, Pfeffer, getrocknetem Basilikum, dem frisch geriebenen Cheddar und dem Ei und fülle die Creme auf den Tarteteig.

Belag:

Hoble das Gemüse in ganz feine Streifen und schneide sie etwa 3-4 cm breit zu. Rolle nun den ersten Streifen zu einer Schnecke und stelle die Schnecke in die Mitte der Creme. Lege die übrigen Gemüsestreifen drumherum. Backe die Tarte weitere 45 Minuten bei 180°C Ober-/Unterhitze.

Vinaigrette:

Hacke die Petersilie fein und verrühre sie mit dem Essig, Öl, Honig, Salz und Pfeffer. Serviere die Tarte mit der Vinaigrette.