Improgang Promiteam

Zutaten

für Personen
Schollenfilet 3Stk.
Limonenöl
Salz
Pfeffer
Gorgonzola 3TL
Rotkohl 1Stk.
Edamame-Schoten 6Stk.
Pinienkerne 4EL
Crème fraîche 1EL
Ayran 50ml
Schmand 1EL
Petersilienzweig 3Stk.
Bunsenbrenner

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad mittel
Zubereitungszeit 28 Min.
Preiskategorie € € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 1920 kJ (459 kcal)
Eiweiß 17,3 g
Kohlenhydrate 4,7 g
Fett 41,7 g
Rezept: Improgang Promiteam

Zubereitung

Schollenfilets mit 1 EL Zitronenöl, Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Bunsenbrenner abflämmen. Bei ca. 50 Grad mit dem zerbröselten Gorgonzola als Topping in den Ofen geben.

Pininenkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten.

Vom ganzen Rotkohl 3 große Blätter zur Seite legen. ½ Rotkohl fein raspeln, mit den ausgelösten Edamame vermengen und mit Salz und Limonenöl abschmecken.

Die drei übrig gebliebenen Rotkohlblätter mit etwas Limonenöl einreiben und abflämmen.

Crème fraîche, Ayran und Schmand vermischen und mit gehackter Petersilie, Salz und Pfeffer würzen.

Auf den Tellern mittig die Scholle anrichten, mit dem Rotkrautsalat locker toppen. Die Rahmsauce drum herumziehen. Mit Pinienkernen bestreuen und mit je einem angebrannten Rotkohlblatt toppen.

Bildrechte: Wiesegenuss