Käsesoufflée mit Walnuss und Birne (Luca Hänni)

Zutaten

für Personen
Soufflée:
Soufflée:
Soufféeformen klein 3Stk.
Butterschmalz für die Förmchen 1EL
Mehl für die Förmchen 2EL
Butter 40g
Stärke 40g
Milch 200ml
Muskatnuss 1Stk.
Salz 1Prise
Pfeffer 1Prise
Gruyère gerieben 50g
Emmentaler gerieben 50g
Eier Zimmertemperatur 2Stk.
Salz (für Eiweiß) 1Prise
Birne 1Stk.
Butter 50g
Zucker 1EL
Salat:
Salat:
Friseesalat 1Stk.
Balsamico 1EL
Walnussöl 2EL
Pfeffer 1Prise
Salz 1Prise
Zucker 1Prise
Walnüsse 1Handvoll

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad schwer
Zubereitungszeit 30 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 1423 kJ (340 kcal)
Eiweiß 6,5 g
Kohlenhydrate 14,4 g
Fett 28,7 g
Rezept: Käsesoufflée mit Walnuss und Birne (Luca Hänni)

Zubereitung

Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Butter in einer kleinen Pfanne erwärmen. Stärke hinzugeben und ständig rühren, bis sich die Masse vom Boden löst. Milch, Muskat, Salz und etwas Pfeffer beigeben und weiterrühren, bis sich eine dickflüssige Masse bildet, danach den geriebenen Käse dazugeben und verrühren. In eine Schüssel umfüllen.

Eier trennen und die Eigelbe portionenweise unterrühren. Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen und vorsichtig mit dem Gummischaber darunterziehen.

Die vorbereiteten, mit Butterschmalz und Mehl ausgekleideten Förmchen zu zwei Drittel füllen. Förmchen auf das heiße Blech in den Ofen stellen. Ca. 8 Min. im vorgeheizten Ofen garen. Dann die Ofentür öffnen und kurz ruhen lassen.

Birnen schälen, achteln und das Kerngehäuse entfernen. Butter in der Pfanne schmelzen, Zucker dazugeben, Birnen hineinlegen und karamellisieren.

Friséesalat putzen. Balsamico, Walnussöl, Pfeffer, Salz und Zucker miteinander verrühren und den Salat darin marinieren.

Walnüsse in einem Tuch zerschlagen und zu den Birnen in die Pfanne geben.

Salat mit den Birnen auf dem Teller anrichten. Soufflée im Förmchen danebensetzen.

Bildrechte: Wiese Genuss