SO 20:15

Eifeler Mehlklöße à la Creme mit Apfel-Rosinen-Chutney und Speckchip (Pascal Rodermund)

Zutaten

für Personen
Für die Mehlklöße:
Für die Mehlklöße:
Weizen Mehl Type 405 100g
Mineralwasser mit Kohlensäure 35ml
Salz 0.5TL
Ei 1Stk.
Für die helle Sauce:
Für die helle Sauce:
Sahne 200ml
Milch 200ml
Butter 1EL
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Für das Apfel-Chutney:
Für das Apfel-Chutney:
Äpfel 400g
Schalotten 2Stk.
Chilischote rot 0.5Stk.
Apfelessig 200ml
Apfelsaft 50ml
Lorbeerblatt 1Stk.
Lebkuchengewürz 2TL
Sultaninen 70g
Zucker braun 1EL
Außerdem:
Außerdem:
Bacon Würfel 100g
Butter 1EL
Bacon-Scheiben 3Stk.
Für die Korallenhippen:
Für die Korallenhippen:
Wasser 120ml
Pflanzenöl 100ml
Weizen Mehl Type 405 20g

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad mittel
Zubereitungszeit 45 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 808 kJ (193 kcal)
Eiweiß 1,8 g
Kohlenhydrate 15,7 g
Fett 13,5 g
Rezept: Eifeler Mehlklöße à la Creme mit Apfel-Rosinen-Chutney und Speckchip (Pascal Rodermund)

Zubereitung

Backofen vorheizen auf 200 Grad.

Die Äpfel schälen und entkernen, die Schalotten schälen und würfeln. Dann alle weiteren Zutaten fürs Chutney in einem Topf ca. 20 Min einkochen, so dass eine kompakte Konsistenz entsteht.

3 Baconstreifen zwischen Backpapier und einem Gewicht zur Beschwerung im Backofen bei 200 Grad für 15 Min kross backen.

Mehl, Wasser, Ei und Salz mit einem Schneebesen ordentlich verrühren. Mit 2 Esslöffeln aus Metall Nocken aus dem Teig formen und direkt mit den Löffeln in kochendes Wasser geben. Diese zuvor ins heiße Wasser tauchen, damit der Teig nicht kleben bleibt. Ca. 12 bis 15 Minuten kochen lassen. Anschließend mit einer Schaumkelle die Klöße aus dem Wasser nehmen und abtropfen lassen.

Sahne, Milch und Butter in einem Topf einkochen, bis eine cremige Masse entsteht.

Für die Korallenhippen Wasser, Öl und Mehl mit einem Stabmixer mixen. Den Teig in eine heiße Pfanne geben und nach gewünschtem Grad der Bräune ausbacken.

Speckwürfel in der Pfanne auslassen und einen Löffel Butter dazu geben.

Beim Anrichten zuunterst das Chutney, den Kloß darauf, die Sauce drum herumträufeln. Mit den krossen Speckwürfeln bestreuen, Korallenhippe und Speckchip anlegen.

Bildrechte: Wiese Genuss