SO 20:15

In Safran pochierte Birne mit gebackener weißer Schokolade (Johannes Oerding)

Zutaten

für Personen
Birnen klein (Williams Christ) 2Stk.
Schokolade weiß, Callets 100g
Süßwein 0.75l
Wasser 500ml
Safran 1g
Vanilleschote 1Stk.
Zucker 1EL
Griechischer Joghurt 200g
Bourbon-Vanillezucker 1Päckchen
Zitrone 1Stk.
Bio-Zitrone 1Stk.
Salz 1EL
Zucker 2EL
Blüten essbar 1Handvoll

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad mittel
Zubereitungszeit 55 Min.
Preiskategorie € € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 427 kJ (102 kcal)
Eiweiß 0,5 g
Kohlenhydrate 16,9 g
Fett 0,2 g
Rezept: In Safran pochierte Birne mit gebackener weißer Schokolade (Johannes Oerding)

Zubereitung

Den Ofen auf 200° vorheizen.

Den Süßwein mit dem Wasser in einen Topf geben. Die Vanilleschote längs einschneiden, auskratzen. Das Mark aufheben und die Schale mit dem Safran und einem Esslöffel Zucker in den Topf dazugeben. Erhitzen und so lange kochen, bis die Flüssigkeit nicht mehr nach Alkohol schmeckt.

Eine Kelle vom Sud nehmen und in einem separaten Topf zu Sirup kochen.

Die Birnen schälen und halbieren, das Kerngehäuse entfernen. Dann die Birnen in den Sud legen und nur noch leicht köcheln lassen.

Die Weiße Schokolade auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und in den Ofen packen. So lange backen, bis die Schokolade geschmolzen und karamellisiert ist. Sie muss goldbraun bis braun aussehen. Dann sofort rausnehmen und mit dem Backpapier ins Gefrierfach legen, damit sie schnell abkühlt.

Den Joghurt mit dem Vanillezucker, etwas Zitronensaft und Abrieb mit einem Schneebesen zu einer glatten Creme verrühren.

Zitrone mit einem Sparschäler schälen und dann aus der Schale feine Streifen schneiden. Eine Pfanne aufstellen und den Zitronensaft hineinpressen. Salz und Zucker im Verhältnis 1:3 dazugeben und mit den Zitronenzesten alles kurz aufkochen bis es leicht hellbraun wird. Nun zur Seite stellen und kandieren lassen.

Wenn die Birnen weich sind, aus dem Topf nehmen. Den Vanillejoghurt auf einem Teller anrichten, die Birne daraufsetzen und drum herum etwas von der gebackenen weißen Schokolade zerbröseln. Mit dem Sirup, den Zitronenzesten und Blüten garnieren.

Bildrechte: Wiese Genuss