Grill den Profi

Île flottante (Schneeeier) (Sahra Wagenknecht)

Zutaten

für Personen
Eier 4Stk.
Sahne 200ml
Vollmilch 300ml
Vanillezucker 4Päckchen
Salz 1Prise
Erdbeeren 100g
Grand Marnier 1Schuss
Puderzucker 2EL
Bio-Orangenschale gerieben 1Stk.
Butter 50g
Pankobrösel 5EL
Puderzucker 6EL
Minzzweige 3Stk.

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad schwer
Zubereitungszeit 20 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 1021 kJ (244 kcal)
Eiweiß 1,8 g
Kohlenhydrate 29,7 g
Fett 12,8 g
Rezept: Île flottante (Schneeeier) (Sahra Wagenknecht)

Zubereitung

Milch und Sahne aufkochen und die Herdplatte auf mittlere Hitze herunterschalten. Vier Eiweiße mit einer Prise Salz zu steifem Eischnee schlagen, zwei Päckchen Vanillezucker hinzugeben und noch einmal aufschlagen.

Jeweils einen Esslöffel Eischnee auf die heiße Milch-Sahne-Mischung geben und von beiden Seiten je etwa 20 Sekunden garen lassen. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und in eine flache Auflaufform setzen.

Da sich die Flüssigkeit über das Garen des Eischnees etwas reduziert, anschließend nach Bedarf noch ein wenig zusätzliche Milch zur Milch-Sahne-Mischung geben. Die Mischung erneut aufkochen.

Vier Eigelbe mit ein wenig der heißen Milch-Sahne-Mischung und zwei Päckchen Vanillezucker verrühren. Anschließend die Eigelbmasse in die heiße Milch einrühren.

Topf vom Herd nehmen und so lange rühren bis eine leicht cremige Soße entsteht. Diese vorsichtig um die kleinen Schneeinseln in die Auflaufform gießen und erkalten lassen.

Butter in der Pfanne schmelzen, Panko und Puderzucker dazu geben, karamellisieren.

Erdbeeren in Scheiben schneiden, mit Grand Marnier und Puderzucker marinieren und den Abrieb einer Orange dazugeben.

Die Sauce zuunterst anrichten, darauf die Inseln, Erdbeeren daneben, mit Bröseln bestreuen und mit Minze dekorieren.