MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner: Daniels Gäste würden am liebsten die Teller ablecken

Daniels Gäste verlangen Nachschlag
Daniels Gäste verlangen Nachschlag Bitte mehr davon! 02:40

Daniels Hauptgang begeistert die Dinnerrunde

"Das perfekte Dinner" geht ins Finale: Die harmonische Stuttgarter Dinnerrunde trifft sich zum guten Schluss bei Daniel. Im stylischen Ambiente seiner Architekten-Wohnung fühlen sich die Gäste bei selbstgebrautem Bier und hervorragendem Essen pudelwohl. Besonders der Hauptgang sorgt für Begeisterung!

Nachschlag? Ja, bitte! Daniels Gästen schmeckt´s

Daniel hat offenbar alles richtig gemacht, um das Dinner-Finale in Stuttgart zu einem wahrlich großen Abend werden zu lassen. Nachdem der entspannte Gastgeber seinen Gästen in seinem gemütlichen Innenhof selbstgebrautes Bier und ebenso selbstfabrizierten Cider aus der eigenen Badewanne serviert hat, begeben sich Franzi, Kim, Philip und Astrid erwartungsfroh an Daniels Dinner-Tafel. Und sie werden nicht enttäuscht. Schon die Vorspeise mundet allen vortrefflich – aber wahre Begeisterung kommt beim Hauptgang auf.

Roastbeef, gebackene Kartöffelchen und eine Soße zum Reinlegen – viel mehr brauchen Daniels Gäste offenbar nicht zum Glücklichsein. "Daniel, es schmeckt mega-lecker", meint Philip anerkennend, "und ich freue mich nachher auf einen zweiten Teller". Astrid plädiert fürs Teller-Ablecken. Aber Nachschlag wollen alle. Daniel schiebt da mal schnell seine Liebe zum Design beiseite und stellt ganz unkompliziert einfach die Schüsseln auf den Tisch, damit sich jeder nehmen kann, was er möchte. Das lassen sich die vier nicht zweimal sagen – schließlich sagt man echten Schwaben ja nach, dass sie nie etwas verkommen lassen wollen. Und schon gar keinen perfekten Dinner-Hauptgang.

Wie sich Daniels Hauptgang-Erfolg schließlich in der Punktevergabe niederschlagen wird, seht ihr bei TV NOW.

Der Niederrhein hat seinen Koch-King

Fast die Höchstpunktzahl

Der Niederrhein hat seinen Koch-King