Das perfekte Dinner

Kocht sich Regina mit innerer Ruhe zum Wochensieg?

Das perfekte Dinner: Reginas bravouröser Kampf gegen die ständige Hektik

Regina startet ihren Dinner-Tag mit Meditation
Regina startet ihren Dinner-Tag mit Meditation Der Geist ist frei 03:10

Gut geschlafen hat unsere Dinner-Kandidatin Regina vor ihrem großen Auftritt leider nicht. Der Kopf wollte einfach nicht aufhören zu denken. „… die ganze Nacht nur Kopfkino und hoffentlich läuft alles …“ Aber da die 55-Jährige beruflich auf sehr spirituellen Wegen wandert, hat sie sich am Morgen schon ein Viertelstündchen Meditation gegönnt. Das hat ein bisschen gegen die Aufregung geholfen. „Ich bin nicht ganz zur Ruhe gekommen, aber auf jeden Fall war der Geist schon mal einen Moment frei“, freut sie sich. Der Tisch ist bereits mit üppigen und bunten Blumen zu einem opulenten Dinner-Ort mutiert und so kann ja dann eigentlich nichts mehr schiefgehen.

Und das sind Reginas kulinarischen Köstlichkeiten

Auch einen Fischteich nennt Regina ihr Eigen, neben den beiden Goldfischen Horst und Willi tummeln sich noch 20 weitere Fische im kühlen Nass. Regina liebt das Plätschern des Wassers, doch baden möchte sie darin lieber nicht. Lieber essen:

Vorspeise: Vitello Tonnato

Hauptgericht: Kingfish auf gebratenem grünen Spargel dazu Rosmarinkartoffeln

Nachspeise: Mascarponecreme im Schokonest mit frischen Früchten der Saison

Einmal RTL+, hey hier hey! (awe)

In Düsseldorf wird es nicht langweilig

Und Action

In Düsseldorf wird es nicht langweilig