Die Höhle der Löwen 2019: Judith Williams gewinnt den Kampf um "BitterLiebe"

Judith Williams schmecken die bitteren Tropfen

Während der Verhandlungen um einen Deal mit dem Start-up „BitterLiebe“ kam es zu einem heftigen Streit zwischen Nils Glagau und Ralf Dümmel. Letztendlich liegen drei Angebote für die Gründer auf dem Tisch: Dagmar Wöhrl und Nils Glagau möchten gemeinsam einsteigen, Ralf Dümmel und Judith Williams jeweils alleine. Die Entscheidung fällt für Judith. Wie sehr sie sich nach der ganzen Aufregung darüber freut, ist im Video zu sehen.

Das hat die „Löwin“ überzeugt

Judith Williams schmecken die bitteren Tropfen, sie schnappt sich den Deal mit dem Start-up. Was sie an dem Produkt und dem Pitch überzeugt hat, verrät sie hinter den Kulissen von „Die Höhle der Löwen“.

Der „BitterLiebe“-Pitch

Ihr Produkt sei „wahrlich kein Geschmackserlebnis“, warnten die Gründer bei ihrem Pitch. Dafür seien sie „die ehrlichsten Gründer, die jemals bei Ihnen waren“. Den ganzen Pitch seht ihr hier im Video.

Spannende Pitches und knallharte Verhandlungen: Wir zeigen die Gründershow „Die Höhle der Löwen“ immer dienstags um 20:15 Uhr. Nach der Ausstrahlung sind die Folgen bei TVNOW zu sehen.