Die schönste Braut

Die schönste Braut: Dicke Luft zwischen den Kandidatinnen

Jetzt kommt die Abrechnung
Jetzt kommt die Abrechnung Harte Aussprache zum Finale 03:26

Die Bräute sind sauer - aber nicht nur auf Adriana

Die Woche neigt sich dem Ende zu und Hochzeitsplaner Froonck ist bereit, um "Die schönste Braut" zu küren. Aber vorher haben die Kandidatinnen noch ein Wörtchen miteinander zu reden. Wie ihr in dem Video sehen könnt, nimmt dabei niemand ein Blatt vor den Mund.

Ksenia: "Das ist der größte Bullshit, den ich je gehört habe"

Beim Aufeinandertreffen sagen die Bräute einander, wo der Schuh drückt. Ayca macht den Anfang und wendet sich Adriana zu: „Ich finde, du hast sehr unfair bewertet“. 

Abgesehen davon, steht die Frage im Raum, ob offene Schuhe bei einer Hochzeit angebracht sind oder nicht. Adriana zum Beispiel findet Aycas Schuhe zu sportlich und damit unangemessen für eine Trauung. Diese Behauptung kann Ksenia nicht so stehen lassen: „Dass es Regeln gibt, ob die Schuhe geschlossen oder offen sein müssen, das ist der größte Bullshit, den ich je gehört habe“.

Aber auch die "märchenhafte Braut" Ksenia muss einstecken: Eliza und Ayca empfinden ihre Aussagen zum Teil als beleidigend.

Keine Glückwünsche von den Bräuten

Dann ist der große Moment gekommen, auf den alle hingefiebert haben. Froonck verkündet die Gewinnerin der Woche. Gebannt starren alle in Richtung des Zauberspiegels, auf dem die schönste aller Bräute erscheint: Es ist Adriana. Die Gewinnerin zeigt sich sichtlich überrascht und kann ihr Glück kaum fassen. Doch so glücklich wie sie ist nicht jede. „Unter unfairen Bedingungen hat leider die Falsche gewonnen“, kommentiert Eliza die frohe Botschaft. 

Die anderen Bräute sind sauer
Die anderen Bräute sind sauer Unfaire Gewinnerin? 02:10

Voting: Wie schätzt ihr Adrianas Bewertung ein?

Adrianas Bewertung war...

Bei den Bräuten gibt es Klärungsbedarf

"Ich finde das wirklich unfair"

Bei den Bräuten gibt es Klärungsbedarf