Ewige Helden 2019: Christian Ehrhoff schnappt sich die Medaille in seiner Heimspielwoche

Der Wochensieg geht dieses Mal an den Eishockey-Star

Drei harte Wettkämpfe liegen hinter den „Ewigen Helden“ in Woche 2. Die Athleten treffen sich am Abend und freuen sich auf die Siegerehrung. Die zweite Medaille der Staffel für den Wochensieg geht dieses Mal an Christian Ehrhoff. Der ist davon tief berührt, wie hier im Video zu sehen ist. Aber er hat sich die Ehrung in dieser Woche auch redlich verdient.

Und so hat es Christian Ehrhoff zum Wochensieg geschafft

Im ersten Wettkampf lief es für den Eishockey-Star noch nicht perfekt. „Von A bis Z“ war der erste Teamwettkampf der Staffel. Zwar hat er mit seiner Teamkollegin wirklich alles gegeben, aber zwei Teams waren am Ende etwas schneller. Aber die sechs Punkte für den dritten Platz waren dennoch ein guter Start.

Besser lief es im Wettkampf „Gegen die Wand“. Mit einer unglaublichen Kraftausdauerleistung holte sich Christian Ehrhoff den ersten Platz. Der dritte Wettkampf war dann sein Heimspiel. Da hat er auch nichts mehr anbrennen lassen und sich den Sieg geschnappt. Unter dem Strich reicht das jetzt für die Medaille. Die bekommt er von Sven Hannawald überreicht, mit dem er nun in der Gesamtwertung punktgleich auf dem ersten Platz liegt.

Die komplette Folge gibt es bei TVNOW zu sehen.