MO - FR 19:00

Pastinaken-Birnen-Süppchen

Zutaten

für Personen
Mandelöl 75ml
Vanilleschote 1
Butter 2EL
Schalotte 1
Pastinaken 5
Knollensellerie frisch 150g
Rosmarinzweige 2
Williamsbirnen 250g
Weißwein 300ml
Hühnerfond 3Liter
Milch 70ml
Sahne 70ml

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit 70 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 184 kJ (44 kcal)
Eiweiß 0,5 g
Kohlenhydrate 1,2 g
Fett 3,6 g
Rezept: Pastinaken-Birnen-Süppchen

Zubereitung

Zuerst das Mandelöl und die aufgeschnittene Vanilleschote in einem Topf auf 90 Grad erhitzen. Den Topf anschließend vom Herd nehmen, abkühlen lassen und zugedeckt bei Zimmertemperatur 24 Stunden ziehen lassen.

Für die Suppe Butter in einem Topf schmelzen und die gewürfelte Schalotte darin andünsten. Dann die Pastinaken in kleine Würfel schneiden und in den Topf geben. Anschließend auch den Sellerie würfeln und zusammen mit den Rosmarinzweigen hinzugeben. Das Ganze etwa 5 Minuten köcheln lassen. Danach die Birnen hinzufügen und ebenfalls ca. 5 Minuten mitgaren. Dann alles mit Weißwein ablöschen und auf die Hälfte einkochen lassen. Die Hühnerbrühe einrühren und die Suppe kurz aufkochen. Anschließend bei geringer Hitze etwa 45 Minuten köcheln.

Die Suppe danach vom Herd nehmen und sowohl Sahne als auch Milch einrühren. Die Rosmarinzweige entfernen, die Suppe fein pürieren und mit Salz abschmecken. Zum Anrichten je 2 Birnenscheiben kurz in Butter schwenken, in die Suppe legen und mit Mandel-Vanille-Öl beträufeln.