MO - FR 19:00

Rote Grütze mit Vanilleeis und Eierlikör

Zutaten

für Personen
Rote Grütze:
Rote Grütze: 100g
Himbeeren 100g
Heidelbeeren 100g
Erdbeeren 100g
Stärke 2TL
Sauerkirschen aus dem Glas 1Pk.
Zitrone 0.5Stk.
Vanillezucker 1Päckchen
Vanilleeis
Vanilleeis
Vanilleschoten 2Stk.
Milch 600ml
Salz 1Prise
Puderzucker 180g
Eigelb 6Stk.
Eierlikör
Eierlikör
Eigelb 6Stk.
Sahne 200ml
Puderzucker 250g
Vanilleschote 1Stk.
Doppelkorn 600ml
Vanillesoße:
Vanillesoße:
Sahne 200g
Puderzucker 2EL
Vanillezucker 1Päckchen
Stärke 1EL

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad mittel
Zubereitungszeit 1490 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 833 kJ (199 kcal)
Eiweiß 1,3 g
Kohlenhydrate 24,3 g
Fett 5,6 g
Rezept: Rote Grütze mit Vanilleeis und Eierlikör

Zubereitung

Rote Grütze:

Saft mit Stärkemehl aufkochen. Zutaten hineingeben und kurz aufkochen.Heiß oder gekühlt in kleinen Gefäßen servieren.

Vanilleeis:

Vanilleschoten auskratzen. Vanille, Milch,Sahne und Salz erhitzen.

Puderzucker und Eigelb verrühren und aufschlagen. Milch-Sahne-Mischung langsam zugeben. Alle Zutaten im Wasserbad unter ständigem Rühren bis 85 Grad zu einer cremigen Masse werden lassen.

24 Stunden kaltstellen. In die Eismaschine füllen und etwa 45 Minuten gefrieren lassen. Sofort servieren.

Eierlikör:

Vanilleschote auskratzen. Alle Zutaten aufschlagen. Im Wasserbad bis 85 Grad erhitzend rühren. Doppelkorn nach dem Erkalten hinzufügen und aufschlagen. In Flaschen füllen.

Vanillesoße:

Sahne, Puderzucker und Vanillezucker aufkochen. Stärke in 2 EL Milch aufgelöst zugeben. Einmal aufkochen. Heiß oder abgekühlt servieren.