MO - FR 19:00

Streusel Pie mit Äpfeln und Birnen auf florentiner Art

Zutaten

für Personen
Streuselkuchen:
Streuselkuchen:
Mehl 300g
Butter 150g
Rohrzucker 50g
Kokosblütenzucker 50g
Backpulver 1TL
Milch 3EL
Mandeln gehobelt 100g
Haselnüsse gehackt 100g
Füllung:
Füllung:
Äpfel 3Stk.
Birnen 2gr.
Streusel:
Streusel:
Mehl 150g
Butter 120g
Rohrohrzucker 100g
Salz 1Pr
Karamellsauce:
Karamellsauce:
Wasser 100ml
Zucker 200g
Sahne 300g
Butter 2EL
Salz 1Prise
Bourbon Vanilleeis:
Bourbon Vanilleeis:
Süße Sahne 400ml
Mascarpone 250g
Eigelb 3Stk.
Vanilleschote 1Stk.
Zucker 100g
Vanillezucker 2Pk.

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad mittel
Zubereitungszeit 65 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 1552 kJ (371 kcal)
Eiweiß 4,4 g
Kohlenhydrate 35,1 g
Fett 23,8 g
Rezept: Streusel Pie mit Äpfeln und Birnen auf florentiner Art

Zubereitung

Streuselkuchen:

Mehl, Zucker, Mandeln, Haselnüsse und Backpulver in einer Schüssel gut vermengen.

Die Butter in der Mikrowelle schmelzen, in die Schüssel geben und mit dem Mehl-Zucker-Mandel-Haselnuss-Gemisch verrühren. Die Milch dazu mischen.

Eine Springform einfetten und den Teig hineingeben, von der Mitte nach außen festdrücken und an den Seiten einen hohen Rand formen.

Die Äpfel und Birnen in Würfel schneiden und auf den Teig legen.

Die Streusel ebenso wie den Teig zubereiten, aber ohne Mandeln und Haselnüsse. Diese dann auf die Äpfel und Birnen streuen. Bei 175 Grad 45 min. backen.

Karamellsauce:

Wasser und Zucker in einen Topf geben und köcheln lassen bis es die gewünschte Farbe bekommen hat (Goldbraun).

Wenn die gewünschte Farbe erreicht ist die Sahne dazu geben und sehr gut umrühren und solange rühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Dann den Topf vom Herd nehmen und die Butter und eine Prise Salz hineingeben.

Bourbon Vanilleeis:

Die Eigelbe in ein hohes Gefäß füllen. Die Sahne dazu gießen und alles kräftig mit einem Schneebesen umrühren.

Die Vanilleschote auskratzen und das Mark sowie den Zucker und den Vanillezucker unterrühren.

Mit einem Mixer auf höchster Stufe etwa 30 Sek. mixen, Mascarpone dazugeben und kräftig unterrühren. Die Mischung in der Eismaschine gefrieren lassen.