MO - FR 19:00

Hausgemachte Ravioli mit Spinat-Ricotta-Füllung in Salbeibutter

Zutaten

für Personen
Ravioli:
Ravioli:
Mehl 200g
Grieß 100g
Eier 3Stk.
Füllung:
Füllung:
Spinat und Ricotta 375g
Gemüsezwiebel 1Stk.
Riesling 150ml
Knoblauch
Salz
Salbeibutter:
Salbeibutter:
Butter
Salbei
Spinatpesto:
Spinatpesto:
Spinat 100g
Parmesan 30g
Cashewkerne 25g
Knoblauch
Olivenöl 8EL
Salz
Pfeffer
Sonstiges:
Sonstiges:
Haselnüsse
Tomaten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit 30 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 1569 kJ (375 kcal)
Eiweiß 4,9 g
Kohlenhydrate 21,1 g
Fett 29,1 g
Rezept: Hausgemachte Ravioli mit Spinat-Ricotta-Füllung in Salbeibutter

Zubereitung

Mehl und den Grieß in einer Schüssel vermischen, in die Mitte eine Mulde drücken.

Nun die Eier in die Mulde geben. Mit einer Gabel langsam die Eier vorsichtig verquirlen, und dann langsam, in kreisförmigen Bewegungen das Mehl unter die Eier verrühren.

Für die Füllung Spinat, Knoblauch und Zwiebeln anschwitzen und mit Riesling ablöschen. Salzen und Pfeffern.

Salbeibutter:

Butter in einer Pfanne mit Salbeiblättern erhitzen. Ravioli darin schwenken und anrichten.

Spinatpesto:

Alle Zutaten mixen.

Geröstete Haselnüsse:

Hexeln und rösten.

Tomate:

In etwas Olivenöl anbraten.