MO - FR 19:00

Hefeeis mit Creme, Mandeln und Pflaumen

Zutaten

für Personen
Für das Hefeeis:
Für das Hefeeis:
Sahne 200ml
Milch 400ml
Vanilleschoten 2Stk.
Zucker 100g
Hefe 10g
Johannisbrotkernmehl 2TL
Für die Creme:
Für die Creme:
Brioche 50g
Sahne 100g
Milch 100g
Vanilleschote 0.5Stk.
Schokolade weiß 80g
kalte Butter 50g
Salz
Für die Mandelblättchen:
Für die Mandelblättchen:
Mandelmus 50g
Eiweiß 30g
Zucker 20g
Salz
Orangenabrieb
Für die karamellisierten Mandeln:
Für die karamellisierten Mandeln:
Mandeln 50g
Zucker 20g
Wasser 10g
Butter 5g
Salz
Für die Streusel (Paillette Feuilletine):
Für die Streusel (Paillette Feuilletine):
Butter zimmerwarm 50g
Puderzucker 50g
Eiweiß 50g
Mehl 50g
Für die eingelegten Pflaumen:
Für die eingelegten Pflaumen:
Portwein rot 250ml
Rotwein 300ml
Zimtstange 0.5Stk.
Vanilleschote 0.25Stk.
Zucker 45g
Glucose 30g
Wasser 20ml
Kalte Butter 15g
Zartbitter-Kuvertüre 15g
Salz
Orangenabrieb
rote Pflaumen 4Stk.

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad mittel
Zubereitungszeit 380 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 958 kJ (229 kcal)
Eiweiß 3,3 g
Kohlenhydrate 23,0 g
Fett 11,5 g
Rezept: Hefeeis mit Creme, Mandeln und Pflaumen

Zubereitung

Hefeeis:

Für das Hefeeis am Vortag die Sahne, die Milch zusammen mit dem Zucker in einen Topf geben und den Zucker durch leichtes erhitzen auflösen lassen.

Die Vanilleschoten aufschlitzen, das Mark auskratzen und in den Topf geben und auch die nun leeren Vanilleschoten hinzugeben. Sie werden später wieder herausgenommen, geben aber in der Zwischenzeit noch Aroma ab.

Die Vanillemilch etwas erhitzen (nicht kochen) und nach einer kleinen Weile wieder abkühlen lassen. Die Flüssigkeit mindestens über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Creme:

Für die Creme den Brioche in grobe Würfel schneiden und im Ofen bei 180°C gold-gelb rösten. Sahne und Milch leicht erwärmen und in einem Mixer über die gerösteten Briochewürfel geben und alles zu einer glatten Masse mixen.

Mandelblättchen:

Für die Mandelblättchen alle Zutaten mit dem Pürierstab zu einer homogenen Masse verarbeiten.

Dann die Masse in kleinen Kreisformen 1mm dünn auf eine Silikonmatte oder Backpapier streichen und bei 120°C für 20 Min. backen und am besten über Nacht durchtrocknen lassen.

Karamellisierte Mandeln:

Die Mandeln bei 190°C im Ofen rösten. In der Zwischenzeit Zucker und Wasser zu Karamell kochen und die noch heißen Mandeln zum Karamell geben und gut vermengen.

Streusel (Paillette Feuilletine):

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig dünn darauf verstreichen. Die Masse im vorgeheizten Backofen bei 170°C Ober-/Unterhitze zwischen 8-15 Minuten ausbacken. Abkühlen lassen und in kleine Stückchen brechen.

Eingelegte Pflaumen:

Den eingekochten Fond passieren und die Kuvertüre und die Butter einrühren. Die Pflaumen zugeben und in dem noch warmen Fond garziehen lassen. In Weckgläser geben und kaltstellen.