MO - FR 19:00

Spargelsuppe mit Garnelen in Weißweinsauce

Zutaten

für Personen
Spargel weiß 750g
Geflügelfond hell 750ml
Sahne 30% Fett 350ml
Crème fraîche 350g
Weißwein 6cl
Butterwürfel kalt 80g
Zucker 1Prise
Salz
Garnelen 350g

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit 60 Min.
Preiskategorie € € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 607 kJ (145 kcal)
Eiweiß 1,9 g
Kohlenhydrate 2,3 g
Fett 13,9 g
Rezept: Spargelsuppe mit Garnelen in Weißweinsauce

Zubereitung

Den Spargel schälen und die holzigen Endstücke abschneiden. Den Geflügelfond zum kochen bringen und dann den Spargel einlegen und garen, bis er bissfest ist.

Die Spitzen des Spargels abschneiden und als Einlage beiseite stellen. Dann die Sahne in den Fond rühren und 8 Minuten köcheln lassen. Nun den restlichen Spargel zerkleinern und zusmmen mit dem Fond im elektrischen Mixer fein pürieren.

Im nächsten Schritt den pürrierten Spargel durch ein Sieb passieren und wieder auf den Herd stellen, aufkochen und die Creme fraiche sowie den Wein zufügen. Bei milder Hitze die kalte Butter unterschlagen, bis eine leichte Bindung entsteht.

Nun werden die Garnelen in der Pfanne kurz in Butter angebraten und mit Salz und Pfeffer gewürzt.