MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Tartelette au Cassis

Zutaten

für Personen
Für den Mürbeteig:
Für den Mürbeteig:
Mehl 250g
Butter 125g
Zucker 60g
Salz 1Prise
Für die Cassis-Curd:
Für die Cassis-Curd:
Cassis Fruchtpüree 150g
Zucker 150g
Speisestärke 1EL
Eier 3Stk.
Eigelb 2Stk.
Für das Topping:
Für das Topping:
Mascarpone 70g
Sahne 140g
Zucker 40g
Cassis Fruchtpüree 25g
Für den Schokoladen-Chip:
Für den Schokoladen-Chip:
Zartbitterschokolade 100g
Schokolade weiß 100g
Früchte:
Früchte:
Himbeeren
Blaubeeren
Brombeeren
Cassis Likör

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad mittel
Zubereitungszeit 825 Min.
Preiskategorie € € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 1787 kJ (427 kcal)
Eiweiß 4,2 g
Kohlenhydrate 53,2 g
Fett 21,9 g
Rezept: Tartelette au Cassis

Zubereitung

Am Vortag Brombeeren in Cassis-Likör einlegen.

Für den Mürbeteig alle Zutaten miteinander vermengen und den Teig für ca. 30 Min. in den Kühlschrank stellen. Anschließend die Tartelettes-Förmchen buttern und leicht bemehlen.

Den Mürbeteig ausrollen und mit einer runden Form größer als die Tartelettes ausstechen. Anschließend den Boden in die Tartelettes-Förmchen eindrücken und bei 180°C 20 Min. backen, danach auskühlen lassen.

Für die Cassis-Curd den Zucker mit den Eiern und der Stärke verquirlen, anschließend das Cassis-Püree unterheben. Über einem Wasserbad das Cassis-Curd andicken lassen (das dauert eine Zeit). Sobald das Cassis-Curd schön cremig ist, abkühlen lassen und kalt stellen.

Für das Topping alle Zutaten miteinander vermengen und in einen Spritzbeutel geben.

Für den Schokoladen-Chip Zartbitter-Schokolade und die weiße Schokolade jeweils über einem Wasserbad zum Schmelzen bringen. Pro Chip einen Esslöffel dunkle Schokolade auf einem Stück Backpapier kreisförmig verteilen, die helle Schokolade dekorativ darauf träufeln. Dann die Chips in das Gefrierfach geben.

Sobald die Tartelettes-Böden komplett erkaltet sind, kann die Cassis-Curd in die Böden verteilt werden. Anschließend das Topping gleichmäßig auf die Füllung spritzen, mit Himbeeren und Blaubeeren dekorieren, die eingelegten Brombeeren darauf verteilen und mit dem Schokoladen-Chip dekorieren.