Das perfekte Dinner

Burratacreme mit karamellisierten Tomaten und Parmesanchip

Zutaten

für Personen
Kräuterbutter:
Kräuterbutter:
Kräuter frisch (Petersilie, Schnittlauch, Kresse grün und lila) 1Handvoll
Röstzwiebel-Salz 1TL
Pfeffer 0.5TL
Butter weich 250g
Burratacreme:
Burratacreme:
Burrata (italienischer Frischkäse) 2Stk.
Mascarpone 400g
Speisestärke (in etwas Wasser aufgelöst) 14g
Salz 1TL
Karamellisierte Tomaten:
Karamellisierte Tomaten:
Tomaten 600g
Öl
Italienische Gewürze
Balsamico dunkel 60ml
Zucker 4EL
Parmesanchip:
Parmesanchip:
Parmesan 200g

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad mittel
Zubereitungszeit 50 Min.
Preiskategorie € € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 1079 kJ (258 kcal)
Eiweiß 1,3 g
Kohlenhydrate 9,5 g
Fett 24,1 g
Rezept: Burratacreme mit karamellisierten Tomaten und Parmesanchip

Zubereitung

Kräuterbutter:

Kräuter klein schneiden (TM 5 Sek/St.10) (restliche Zutaten dazugeben und 8 Sek/St. 4 vermischen) und mit einer Gabel unter die weiche Butter heben.

Salz und Pfeffer dazugeben.

Die Masse auf eine Frischhaltefolie geben und fest zu einer Rolle formen.

Diese einfrieren und nach Bedarf Scheiben abschneiden.

Burratacreme:

Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 1 Min/St. 10 zerkleinern, bis eine cremige Masse entsteht.

Ggfs. mit dem Spatel nach unten schieben und erneut mixen.

Die Burratecreme in einen Spritzbeutel füllen und im Kühlschrank lagern, bis man sie serviert.

Dazu einfach mit einer runden Lochtülle kleine Tupfen davon auf ein Teller spritzen und mit den Tomaten und Parmesancracker servieren.

Karamellisierte Tomaten:

Tomaten in dünne Scheiben schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen und diese kurz darin anbraten.

EL Zucker dazugeben, Temperatur auf mittlere Stufe stellen und karamellisieren lassen.

Mit italienischem Gewürz würzen und dunklem Balsamico ablöschen.

Solange einkochen lassen, bis die Flüssigkeit dickflüssiger wird. In einen tiefen Teller umfüllen und diesen abgedeckt im Kühlschrank bis zum Servieren lagern.

Parmesanchip:

Parmesan (gerne unterschiedliche Sorten) im TM 10 Sek/St. 10 zerkleinern.

Auf einem Backblech jeweils 1 EL große Häufchen machen und diese dann für 5-7 Min im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad braun werden lassen.

ACHTUNG das geht am Ende ganz schnell. Blickkontakt halten. Parmesanchips vom Backpapier lösen und das überschüssige Öl auf einem Küchenpapier abstreifen.