Schweinenackensteak mit Chorizo, grünen Bohnen und Spätzle (Prince Damien)

Zutaten

für Personen
Schweinenackensteaks mit Knochen 3Stk.
Zwiebel rot 1Stk.
Oliven schwarz 1Handvoll
Tomaten eingelegt 4Stk.
Knoblauchzehe 1Stk.
Butter 1EL
Prinzessbohnen 200gr.
Bohnen breit 200gr.
Mehl 300gr.
Eier 3Stk.
Mineralwasser 150ml
Muskatnuss 1Msp
Salz
Paprikapulver (geräuchert) 1Msp
Rosmarinzweig 1Stk.
Salbeizweig 1Stk.
Thymianzweig 1Stk.

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad schwer
Zubereitungszeit 20 Min.
Preiskategorie € € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) -
Eiweiß -
Kohlenhydrate -
Fett -
Rezept: Schweinenackensteak mit Chorizo, grünen Bohnen und Spätzle (Prince Damien)

Zubereitung

Backofen auf 160 Grad vorheizen.

Mehl und Salz mischen. Eier aufschlagen, dann die Eier in das Mehl geben und verkneten. Mit Mineralwasser bis zur teigig-halbflüssigen Konsistenz auffüllen.

Von einem Brett oder durch eine Presse in kochendes Wasser geben und garen.

Schweinenackensteaks mit Knochen schneiden, salzen und auf den Grill legen. Von beiden Seiten ca. 4 Minuten garen, dann zum Ruhen in den vorgeheizten Backofen bei 160 Grad geben.

Das Spätzlewasser einmal durch ein Sieb geben und zum Blanchieren der geschnittenen Bohnen nehmen.

Rote Zwiebel, Oliven, Tomaten und Knoblauchzehe hacken. Chorizo der Länge nach aufschneiden und vom Darm befreien. Das Brät ebenfalls klein hacken und alles in der Pfanne anrösten, Bohnen dazugeben.

Salbei, Rosmarin und Thymian hacken.

Spätzle in Butter mit Muskat anschwitzen.

Spätzle zu unters, dann das Fleisch darauflegen, oben auf die Bohnen.

Zum Schluss gehackte Kräuter und etwas Paprikapulver streuen.

Bildrechte: Wiesegenuss