Pancake mit Kaktusfrucht und Mango (Lilli Becker)

Zutaten

für Personen
Pancake:
Pancake:
Butter geschmolzen 25g
Salz 1Prise
Buttermilch 150g
Eigelb 1Stk.
Mehl 125g
Natron 0.25TL
Backpulver 0.5TL
Salz 1Prise
Zucker 30g
Eiweiß 2Stk.
Belag:
Belag:
Pfirsiche 2Stk.
Zucker 3EL
Noilly Prat 2EL
Fruchtsauce:
Fruchtsauce:
Mango 1Stk.
Honig 1EL
Limette 1Stk.
Kaktusfrüchte 2Stk.
Passionsfrüchte 2Stk.
Limette, Saft 0.5Stk.
Crème fraîche 200g
Minzzweige 3Stk.

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad mittel
Zubereitungszeit 30 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 1092 kJ (261 kcal)
Eiweiß 3,4 g
Kohlenhydrate 33,4 g
Fett 11,9 g
Rezept: Pancake mit Kaktusfrucht und Mango (Lilli Becker)

Zubereitung

Erst die flüssigen (bis auf das Eiweiß), dann die trockenen Zutaten getrennt voneinander vermengen.

Flüssige in trockene Mischung mit dem Schneebesen rühren. Die Eiweiße (nicht aufgeschlagen) mit dem Spatel unter die Pancakemasse heben. 5 Minuten ruhen lassen. Bei kleiner Hitze ausbacken.

Pfirsich und Zucker karamellisieren und mit Noilly Prat ablöschen.

Aus der Mango ca. 1 cm große exakte Würfel schneiden, den nicht so schönen Rest im Blender mit etwas Honig und Limettensaft mixen.

Kaktusfrüchte schälen und mit den Passionsfrüchten durch ein Sieb drücken. In die Pfanne zu den Pfirsichen geben und reduzieren lassen, mit Limettenabrieb aromatisieren.

Crème fraîche mit etwas Wasser aufschlagen.

Pancake auf den Teller legen, Pfirsiche a part, die Mango auf die Pancakes, die Fruchtsauce daneben setzen. Mit Minze dekorieren.

Bildrechte: Wiese Genuss