Ab 31.10. SO 20:15

Geräucherter Lachs aus der Keksdose (Jana Ina Zarrella)

Zutaten

für Personen
Lachs:
Lachs:
Lachsfilet 150g
Limette unbehandelt 1Stk.
Sojasoße hell 50ml
Salz
Keksdose 25 x 25 1Stk.
Pfeffer aus der Mühle
Räuchermehl 40g
Bananenblätter 2Stk.
Salat:
Salat:
Radieschen 1Bund
Salatgurke 1Stk.
Knoblauchzehen 2Stk.
Schalotten 4Stk.
Mango 1Stk.
Frühlingslauch 1Bund
Balsamico Bianco 50ml
Olivenöl 70ml
Meerrettich frisch gerieben 30g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Akazienhonig 40g
Chilischote 1Stk.
Basilikum 1Bund
Olivenöl 30ml
Crème fraîche 1Becher

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad mittel
Zubereitungszeit 38 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 1218 kJ (291 kcal)
Eiweiß 7,7 g
Kohlenhydrate 8,0 g
Fett 25,4 g
Rezept: Geräucherter Lachs aus der Keksdose (Jana Ina Zarrella)

Zubereitung

Die Lachsfilets mit Saft und Abrieb der Limette, Sojasauce, Salz, Pfeffer marinieren.

In die Keksdose eine dreifache Schicht Bananenblatt legen, darauf das Räuchermehl geben und auf den Grill mit direkter Hitze stellen, bis es anfängt zu glühen. Dann ein weiteres Bananenblatt darauflegen. Darauf den Lachs mit der Haut nach unten setzen.

Dose verschließen und mit dem Messer einige Löcher in den Deckel stechen. Ca. 2 Minuten auf den Grillrost mit direkter Hitze stellen bis Rauch aus der Dose steigt, dann auf die indirekte Hitze stellen und ca. 8 -10 Minuten ziehen lassen.

Für den Salat die Radieschen vom Blattgrün befreien und je nach Größe sechsteln oder achteln. Die Salatgurke der Länge nach halbieren, mit einem Löffel das Kerngehäuse herauskratzen und die Enden abschneiden. Danach die Gurke erneut halbieren und schräg in Stücke schneiden. Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Mango schälen und das Fruchtfleisch in grobe Würfel schneiden. Alles vermengen.

Den Frühlingslauch putzen und in feine Ringe schneiden. Aus ca. 1 EL Meerrettich, Balsamico, Olivenöl und Honig eine Vinaigrette herstellen und mit Salz und Pfeffer aus der Mühle und Chili abschmecken. Damit den Salat anmachen.

Auf den Tellern mittig den Salat, daneben den Lachs anrichten, mit der Marinade beträufeln und Basilikum garnieren. Etwas Crème fraîche auf den Lachs geben und Meerrettich darüber reiben.

Bildrechte: Wiese Genuss