Grill den Profi

Topfensoufflée (Blick in Bennos Topf)

Zutaten

für Personen
Butter
Zucker
Salz
Quark 100g
Mascarpone 100g
Eier 4Stk.
Bio-Zitrone 1Stk.
Vanilleschote 1Stk.
Mandelblättchen 3EL
Himbeeren 150g
Erdbeeren 150g
Pflaumen 2Stk.
Feige 1Stk.
Grand Marnier 4cl
Minzzweige 3Stk.

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad mittel
Zubereitungszeit 20 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 699 kJ (167 kcal)
Eiweiß 6,0 g
Kohlenhydrate 6,0 g
Fett 11,6 g
Wer macht das leckerste "Topfensoufflé"?

Zubereitung

Wir haben Benno über die Schulter geschaut:

Quark, Mascarpone und 2 Eier vermengen. 3 Esslöffel Zucker, eine ausgekratzte Vanilleschote, 1 Prise Salz und etwas Zitronenabrieb dazugeben. Zwei Eier trennen und den Eischnee aufschlagen. Den Eischnee unter die Quarkmasse heben.

Souffléeförmchen buttern und die Masse zu zwei Dritteln hineinfüllen. Bei 200 Grad für 15 Minuten in den Backofen schieben. Zwischendurch kontrollieren, je nach Höhe des Förmchens kann es etwas kürzer oder länger dauern.

50 g Zucker mit 3 EL Wasser in der Pfanne aufsetzen und zu Karamell aufkochen.

Erdbeeren und Himbeeren verlesen und halbieren.

Mandelblättchen ohne Fett in der Pfanne rösten.

Die Beeren zum Karamell geben. Feige und Pflaumen in kleine Schnitze schneiden, dazugeben und mit Grand Marnier ablöschen. Die Minzspitzen beiseitelegen und die restlichen Blätter hacken und vorsichtig dazugeben.

Den Obstsalat in kleine Gläschen füllen. Diese Gläser auf einen Teller stellen und die Soufflées in der Form daneben setzen. Den warmen Obstsalat mit Minze und Mandelblättchen toppen.