MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Von gutbürgerlicher bis zur gehobenen Küche ist er für alles dort zuständig

Das perfekte Dinner - Wer ist der Profi?: Jens ist Küchenchef und Meisterkoch im Bückeburger Schloss

Jens ist Chefkoch im Bückeburger Schloss in Niedersachsen
Jens ist Chefkoch im Bückeburger Schloss in Niedersachsen ER ist der "Das perfekte Dinner"-Profi 01:44

Das „Wer ist der Profi?"-Versteckspiel ist vorbei

Seit Tag eins rätseln die „Das perfekte Dinner – Wer ist der Profi?“-Kandidaten, wer der echte Profikoch sein könnte. Anfangs waren die Teilnehmer in unterschiedliche Lager gespalten. Gegen Ende wurde es immer mehr zu einer „Man to Man“-Show: Nils versus Markus. Am letzten Abend stimmen dennoch alle zusammen ab und enttarnen den wahren Chefkoch: „Nils“. 

In Wirklichkeit heißt unser Profi Jens. Er ist der Küchenchef im Schloss Bückeburg in Niedersachsen. Ein ausgebildeter Koch ist Jens bereits seit zehn Jahren, wobei er sich vor drei Jahren noch das gewisse Sahnehäubchen dazu erkochte: Seinen Meistertitel.  

Von gutbürgerlich bis hin zu Fine Dining

Seine Musik-Geschichte war nicht ganz gelogen. Jens ist in der Tat ein begeisterter Bassist und Fan der Metal-Szene. Und dennoch ist Kochen seine wahre Leidenschaft – und diese meistert er mit Bravour. Wie er bereits an seinem Dinnertag erzählte, lernte Jens die Liebe zum Essen und seiner Zubereitung bei seinen Omas. Im Schloss Bückeburg leitet Jens unter anderem das Touristen-Restaurant. Aber auch für die gehobene und Fine Dining-Küche ist er zuständig. Davon hat er seine Dinner-Mitstreiter bereits überzeugt. Und trotzdem planen die vier bereits ihren nächsten Besuch in Niedersachsen. Von seiner „Das perfekte Dinner – Wer ist der Profi?“-Reise nimmt Jens vieles mit – ganz besonders vier neue Freunde. 

Die komplette „Das perfekte Dinner – Wer ist der Profi“-Woche findet ihr in voller Länge auf TVNOW.

Wer ist der Aschaffenburger Meisterkoch?

Finale Punktevergabe

Wer ist der Aschaffenburger Meisterkoch?