MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Die Deutsche Dinner-Meisterschaft: Astrid kocht für Hamburg!

Astrid wird Hamburgs Dinner-Meisterin

Die Hamburger Vorrunde für "Die Deutsche Dinner-Meisterschaft" hat eine Siegerin: Astrid hat sich den ersten Platz erkocht – knapp gefolgt von ihrem stärksten Konkurrenten Christian. Somit tritt die 51-Jährige gegen die Kandidaten aus Berlin, München, Köln und dem Ruhrgebiet an.

"Jetzt will ich´s wissen": Astrids Kampfgeist ist geweckt

Das hätte sie nicht erwartet: Astrid hätte sich realistisch eher auf einem gesunden zweiten Platz gesehen. Dass sie von ihren Mitstreitern die meisten Punkte von allen erhält, damit hat sie wirklich nicht gerechnet. Offenbar hat Astrids Gästen das Menü mit Rinderfilet-Tatar, Thunfisch mit Zitronenreis und gegrilltem Eis so gut gefallen, dass sie das entsprechend honorieren mussten. Sogar Christian, der Astrid schwer auf den Fersen war und ganz knapp auf dem zweiten Platz landet, war in seiner Punktevergabe sehr großzügig.

Als Astrid die Punkt-Ergebnisse sieht, kommen ihr vor Freude die Tränen. Sie hat nicht nur 5000 Euro gewonnen, sondern darf demnächst bei "Die Deutsche Dinner-Meisterschaft" ihre Stadt Hamburg vertreten. "Und das fühlt sich richtig gut an", freut sie sich. Christian, Gabi, Willem und Isi zählen auf sie. "Ich will keinen Druck aufbauen, aber du musst den Pokal holen!", feuert Isi die gerührte Dinner-Siegerin an. Aber Astrid ist jetzt zu allem bereit: "Jetzt will ich´s wissen", erklärt sie entschlossen. Da können sich die Kandidaten aus den anderen vier Metropolen warm anziehen.

Wer den grandiosen Sieg von Astrid noch einmal miterleben möchte: Bei TV NOW gibt es die komplette Folge zu sehen.

Knackt Anja die 37 Punkte?

Jetzt wird's spannend

Knackt Anja die 37 Punkte?