Unter Freunden stirbt man nicht

Kommt jetzt alles ans Licht?

Unter Freunden stirbt man nicht: Ein verhängnisvoller Unfall

Ein verhängnisvoller Unfall
Ein verhängnisvoller Unfall Jetzt wird's heikel! 04:50

Dieser Unfall könnte zum Problem werden

Das könnte knapp werden bei "Unter Freunden stirbt man nicht": Die Freunde wollen Hermanns Leiche wegbringen, um sie zu verstecken - leider kommt genau im falschen Moment ein Radfahrer herangebraust und stürzt über den Toten. Die Situation wird ungemütlich.

Kommt jetzt alles ans Licht?

Hermann (Walter Sittler) muss so schnell wie möglich diskret versteckt werden. In einer äußerst kräfteraubenden Aktion bugsieren Ella (Iris Berben), Friedrich (Michael Wittenborn), Annette (Adele Neuhauser) und Joachim (Heiner Lauterbach) ihren dahingeschiedenen Freund zum Auto - und dann passiert es: Genau in dem Moment, als Hermann noch auf der Straße abgelegt ist, kommt ein Radfahrer herangebrettert und stürzt mit voller Wucht über ihn. Der Radler übersteht die Kollision zwar recht glimpflich, aber das Verhalten der doch seltsam anmutenden, nicht mehr ganz jungen Clique, kommt ihm komisch vor. Vor allem, da der leblose Hermann unübersehbar nicht nur betrunken ist. Dass der Radfahrer jetzt Polizei und Notarzt rufen will, kommt natürlich nicht wirklich passend. Und nun? Wie einfallsreich Joachim und Co. versuchen, die Situation in den Griff zu bekommen, zeigen wir im Video.

Schwarzer Humor vom Feinsten: Alle vier Folgen von „Unter Freunden stirbt man nicht“ stehen auch auf TVNOW zum Abruf bereit.

Highlights aus "Unter Freunden stirbt man nicht"

Jetzt wird der Gewinner des Nobelpreises verkündet
Jetzt wird der Gewinner des Nobelpreises verkündet Showdown bei "Unter Freunden stirbt man nicht" 07:46