AB 29.08. MO 20:15

Die Höhle der Löwen

Der ehemalige Starkicker wird zum Start-up-Gründer

Michael Ballack: Deshalb bin ich bei "Die Höhle der Löwen" dabei!

V.l.: Bernhard Unger, Michael Ballack und Dr. Thomas Hüster
Michael Ballack und seine beiden Geschäftspartner präsentieren in der neuen Staffel von "Die Höhle der Löwen" ein Produkt, von dem Gärtner begeistert sein werden © RTL, Bernd-Michael Maurer

Bei VOX wird wieder mächtig gebrüllt – und sogar Michael Ballack ist dabei! Am 25. April hat der ehemalige Fußball-Nationalspieler seinen großen Auftritt bei der Investorenshow. Hier erklärt der 45-Jährige, warum er bei „Die Höhle der Löwen“ mitmacht und was für ein Produkt er vorstellen wird.

Bei "Die Höhle der Löwen" kommt's raus - unser einst bester Fußballer ist ein begeisterter Hobbygärtner

ARCHIV - 11.02.2009, Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf: Der deutsche Fußballnationalspieler Michael Ballack spielt den Ball.  (zu dpa "Bierhoff reagiert auf Ballack-Kritik: «Mit Angeboten unterstützen»") Foto: Franz-Peter Tschauner/dpa +++ dpa-Bildfunk
Die Affinität zu grünem Rasen war bei Michael Ballack schon immer da © dpa, Franz-Peter Tschauner, fpt_hae_sh ase son nic hpl

Was war ihr Beweggrund, sich in die „Höhle der Löwen“ zu wagen?
Michael Ballack: „Ich liebe meinen Garten und kann beim Gärtnern richtig gut entspannen. Wie jeder Hobbygärtner fragte ich mich immer wieder, wie werden meine Pflanzen und mein Rasen kräftig und gesund, wie pflege ich meinen Garten optimal? Zusammen haben wir dann Lucky Plant zur Marktreife entwickelt. Für mich ist es jetzt spannend, selbst ein Startup zu gründen, mich aktiv einzubringen und zusammen mit meinem Team ein innovatives und nachhaltiges Produkt zu vermarkten.“

Wie haben Sie das Produkt entwickelt?
Michael Ballack: „Im Gespräch mit einem langjährigen Freund, erfuhr ich von Thomas‘ Forschungsergebnissen über bioaktive Wirkstoffe aus heimischen Wildkräutern und war sofort Feuer und Flamme.“

Was verbinden Sie ganz persönlich mit dem Thema Garten und Gärtnern?
Michael Ballack: „Ich liebe meinen Garten und kann beim Gärtnern richtig gut entspannen.“

Noch mehr Überraschungen bei "Die Höhle der Löwen": Die altbekannten Investoren bekommen Konkurrenz

V.l.: (hinten) Carsten Maschmeyer, Nils Glagau, Ralf Dümmel, (vorne) Dr. Georg Kofler, Judith Williams, Dagmar Wöhrl und Nico Rosberg Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf TVNOW gestattet.
Die bekannten Investoren bekommen 2022 Konkurrenz in ihrer Löwen-Höhle © TVNOW / Bernd-Michael Maurer

In Staffel 11 der Gründer-Show sind zum zweiten Mal Gast-Löwen in der Höhle. Carsten Maschmeyer, Nico Rosberg, Ralf Dümmel, Dagmar Wöhrl, Nils Glagau, Judith Williams und Georg Kofler bekommen nämlich Konkurrenz durch Sarna Röser. „Ich freue mich, als neue Gast-Löwin bei 'Die Höhle der Löwen' dabei zu sein. Ich möchte dazu beitragen, junge Unternehmer in Deutschland sichtbarer zu machen, um noch mehr Menschen fürs Unternehmertum zu begeistern! Wichtig ist mir, Menschen mit einer unternehmerischen Vision zu ermutigen, ihre Idee voran zu bringen, weiter zu entwickeln, dran zu bleiben, ihre innovativen Produkte auf den Markt zu bringen – und sich dem Wettbewerb zu stellen. Fakt ist: Mutige Unternehmer sind die Lebensversicherung und die Zukunft Deutschlands. Und wir brauchen mehr davon!“, sagt die Unternehmerin.

Mit Sarna Röser sitzen in Folge 4 der neuen Staffel somit erstmals mehr Löwinnen als Löwen in der Höhle.

Wer wagt sich 2022 sonst noch so in die Löwen-Höhle?

Die Höhle der Löwen: Unternehmerin Sarna Rösner wird Gast-Löwin in der neuen Staffel
Die Höhle der Löwen: Unternehmerin Sarna Rösner wird Gast-Löwin in der neuen Staffel © RTL, Bernd-Michael Maurer

Neben Michael Ballack wird z.B. Hardrock-Star Axel Rudi Pell dabei sein. Mit Gründern aus Thailand, der Schweiz und den USA wird die 11. Staffel von „Die Höhle der Löwen" außerdem die internationalste Staffel seit Sendungsstart. Erstmals werden in den neuen Folgen Schafe auftauchen und der jüngste Gründer der Geschichte gibt sich die Ehre. Eins bleibt allerdings auch wie es war: Amiaz Habtu moderiert auch die neuen Folgen.

Zu sehen ist „Die Höhle der Löwen“ immer montags um 20:15 Uhr. Im Anschluss an die VOX-Ausstrahlung ist die jeweils aktuelle Folge natürlich online auf RTL+ abrufbar. Außerdem stehen dort alle 10 bisherigen Staffeln zum Streamen bereit. (kpl/awe)

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.