MO - FR | 15:00

Shopping Queen: Guido kürt im Finale die Kölner Nagellack-Königin

Wer hatte wohl das glücklichste Händchen?
Wer hatte wohl das glücklichste Händchen? Das Finale der Kölnerinnen 05:08

Gesucht: Die 18. "Shopping Queen" von Köln

Bisher wurde das Lackieren der Fingernägel bei "Shopping Queen" oft hektisch in letzter Minute der Shoppingbegleitung überlassen. Kein Wunder, dass die flüssige Farbe nicht immer nur auf den Finger- und Fußnägeln landete und unsere Kandidatinnen ihre Hände auf dem Catwalk gerne auch mal in Hosentaschen, Jackenschlitzen oder hinter Handtaschen versteckten. Nicht so in dieser Woche. Denn in Köln spielter der Nagellack ausnahmsweise mal die Hauptrolle. Fünf Kandidatinnen mussten zum Motto "Good Lack - beweise mit deinem neuen Outfit passend zu deinem Nagellack ein glückliches Händchen!" den perfekten Look finden. Im Finale in Berlin kürt Star-Designer Guido Maria Kretschmer nun die neue "Shopping Queen" der Rheinmetropole.

Von "fast perfekt" bis "am Motto vorbei"

Montagskandidatin Pascalina erwischte als Erste einen kobaltblauen, metallisch schimmernden Nagellack. An ihrem Look fehlt Guido jedoch "ein bisschen der Zauber", weshalb der Modeschöpfer sechs Punkte vergibt. Mit dem absoluten Nagellackklassiker, einem kräftigen Knallrot, machte Beate am Dienstag einen Glücksgriff. "Was willst du mit Rot falsch machen?", fragt sich Guido, der Beates Look zwar "wunderschön" und "fast perfekt" findet, wegen der vergleichsweise leichteren Kombinationsmöglichkeiten aber einen Punkt abzieht und Beate mit neun Zählern belohnt.

Auch Mittwochskandidatin Vanessa trägt laut Designer "einen wunderschönen Look". Das einzige Problem dabei: Für Guido hat sie sich "eigentlich am Motto vorbei" gestylt. Sieht er nämlich Vanessas Outfit, würde der Mode-Experte niemals auf die Idee kommen, dass die Kölnerin einen mintfarbenen Nagellack gezogen hat. Daher muss Guido Vanessa schweren Herzens vier Punkte geben.

Donnerstagskandidatin Frida und Wochenschlusslicht Angela haben dafür "vieles richtig gemacht" und können unseren Star-Designer mit ihren Looks begeistern. Frida hat ein Outfit passend zu ihrem weißen Nagellack geshoppt, Freitagskandidatin Angela einen Look zu ihren fliederfarbenen Nägeln gestylt. Am Ende bekommen beide jeweils neun Punkte von Guido.

Gefunden: Kölns neue "Shopping Queen" Beate

Shopping Queen in Köln: Gewinnerin Beate und Guido Maria Kretschmer im Finale auf dem Catwalk
Auf zur nächsten Shoppingtour! Mit einem strahlenden Siegerlächeln nimmt Beate ihren Gewinn von Guido entgegen. © VOX

Mit den finalen Designer-Bewertungen stehen die endgültigen Platzierungen fest. Guido spannt die aufgeregten Kölnerinnen nicht länger auf die Folter und beginnt endlich mit der Siegerehrung. Eine Fünfte gibt es zur Freude und Erleichterung aller in dieser Woche nicht. Platz vier belegt Pascalina, darauf folgen Vanessa und Angela, die sich den dritten Platz teilen. Vize-"Shopping Queen" und damit die Zweitplatzierte ist Frida. Beate bleibt schließlich die unangefochtene Nummer Eins und sichert sich die Kölner Shopping-Krone. Für sie gibt es eine herzliche Umarmung von Guido und 1000 Euro Siegprämie. 

Die grünen Scheine werden allerdings nicht lange in Beates Besitz bleiben. Noch während Kölns neue "Shopping Queen" jubelnd auf ihrem Siegertreppchen, dem Catwalk, steht, verkündet sie freudestrahlend, dass das Geld schon längst verplant ist. Davon lädt Beate nämlich ihre Shoppingbegleitung Stefanie ein. Aber nicht etwa zum Essen oder Reisen oder gar ins Kino - nein, zum Shoppen natürlich. Was beim Shoppen verdient wurde, soll dort auch wieder ausgegeben werden. 

Ihr habt eine oder mehrere Folgen der Kölner Woche verpasst? Das macht überhaupt nichts. Alle Folgen könnt ihr euch jetzt kostenlos und voller Länge bei TV NOW anschauen.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
"Wir suchen was Aufälliges mit dickem Namen"

Priscilla will auf dicke Hose machen

"Wir suchen was Aufälliges mit dickem Namen"