MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Da machen alle große Augen

Das perfekte Dinner: Bei Michael schneit plötzlich der Weihnachtsmann vorbei

Schöne Bescherung bei Michael

Vorweihnachtliche Überraschung bei "Das perfekte Dinner": Michaels Gäste trauen ihren Augen nicht, als sich doch tatsächlich der leibhaftige Weihnachtsmann vor der Terrassentür zeigt. Und als er für alle auch noch Geschenke aus einem Sack zaubert, ist die Dinnerrunde geradezu entzückt!

Mehr Weihnachten geht nicht: Die Gäste werden beschenkt

Als wäre das perfekte Dinner von Michael nicht schon weihnachtlich genug, setzt der Gastgeber für seine Gäste noch einen drauf. Nach der Gänsekeule und dem Verdauungsschnäpschen, klopft es an der Terrassentür, durch die es rotweiß schimmert: Der Weihnachtsmann ist da! Schlagartig werden Michaels Mitstreiter wieder zu kleinen Kindern. Mit leuchtenden Augen verfolgen sie, wie der Weihnachtsmann seinen schweren Geschenkesack zur Dinner-Tafel schleppt und können es kaum fassen, dass er tatsächlich auch für jeden einzelnen ein Präsent dabei hat.

Jessica, Julia, Laura und André müssen wohl sehr artig gewesen sein, denn umsonst bekommt man schließlich nicht so eine toll tanzende Weihnachtsmannfigur geschenkt. Selbstverständlich müssen alle Santas einmal im Chor auf dem Tisch tanzen und dudeln. "Ein Traum!", ruft Julia begeistert. Natürlich haben alle sofort alle den Gastgeber im Verdacht, den Weihnachtsmann exklusiv an den Timmendorfer Strand bestellt zu haben. Zum Dank wird Michael genau so exklusiv von seinen Gästen weihnachtlich geschmückt. Der braucht daraufhin ein weiteres Schnäpschen, denn nun weiß er, wie man sich so als lebender Weihnachtsbaum fühlt.

Wenn ihr den "echten" Weihnachtsmann miterleben möchtet: Bei TV NOW gibt es die komplette Folge.

Wie viele Punkte erhält das exklusive Fleisch?

Franks Dinner-Punkte

Wie viele Punkte erhält das exklusive Fleisch?